in//touch

Die Arztversteher-Spezialisten.
Multi-Channel-Projekte professionell und maßgeschneidert umsetzen – von der Strategie über die Implementierung bis hin zur Erfolgsmessung – erfahren, effektiv, kosteneffizient. Nachweislich erfolgreich, nachhaltig.
So sind wir. So ist in//touch.

Ärzte verstehen – Präferenzen schaffen Individualität

370.000 berufstätige Ärzte in Deutschland, 370.000 unterschiedliche Typen. Unterscheiden wir Ärzte nach ihrer Dialogpräferenz, so begegnen uns folgende Typen am häufigsten:

onliner

Der Onliner

Ständig, überall und selbstverständlich im Internet. Sowohl in der Praxis als auch mobil. Ebenso im Austausch mit Kollegen. Schätzt schnelle und unabhängige Informationen. Always on, realtime and actionable!

offliner

Der Offliner

Vertraut auf etablierte Kommunikation. Informationen gerne auch per Fax. Online nur, wenn wirklich notwendig.

persoenliche

Der Persönliche

Liebt das Gespräch über Präparate, Patienten, Praxis und Privates. Nimmt sich Zeit für den Dialog.

kommunikative

Der Kommunikative

Schätzt das persönliche Gespräch, auch am Telefon. Redet gern und häufig.

neutrale

Der Neutrale

Kritischer Pharma-Beobachter. Glaubt an seine Unabhängigkeit durch Kommunikationsverweigerung.

Ärzte erreichen, Ziele erreichen.

Die Kanäle: Jeder Kanal folgt seinen eigenen Gesetzen und Möglichkeiten. Nur, wer Kanäle professionell integriert, Kundenpräferenzen beachtet und Inhalte entsprechend anpasst, erreicht den maximalen Erfolg.

intouch-aussendienst

Außendienst

Im Durchschnitt empfangen 75 % der deutschen Arztpraxen unangemeldete Pharmareferentenbesuche. Ungefähr 30 % häufiger als 5-mal pro Woche.

intouch-telefon

Telefon

Mindestens 35 % der Ärzte sind bei Telefonanrufen erreichbar und gesprächsbereit, 20 % nutzen diesen Kanal für eine weiterführende Anforderung von Informationen.

intouch-fax

Fax

Das Fax ist immer noch ein häufig genutzter Kanal in einer Arztpraxis – vor allem beim Hausarzt. Mindestens 30 % der Ärzte lassen sich so erreichen.

intouch-webseite

Webseite

22,2 Millionen Suchergebnisse für „Informationen für Ärzte“. Unüberschaubar und diffus. Dennoch suchen bereits mehr als 60 % der niedergelassenen Ärzte Informationen im Internet.

intouch-email

E-Mail

Zwischen 25 % und 30 % der Ärzte öffnen erhaltene Newsletter und E-Mails mit relevanten Inhalten.

intouch-papier

Papier

Fast alle Ärzte – mehr als 90 % – nutzen Fachzeitschriften, wobei höchstens 10 % der Mediziner der regelmäßigen Lektüre ihrer Printmedien eine direkte Aktion folgen lassen.

intouch-veranstaltungen

Veranstaltungen

Ungefähr 80 % besuchen Tagungen, Kongresse und Vorträge und nutzen diese als bevorzugte Informationsquelle.

intouch-bildtelefon

Bildtelefon

Fast 20 % stehen einer direkten Face-to-Face-Kommunikation über das Internet aufgeschlossen gegenüber.

intouch-praxissoftware

Praxissoftware

Alle Praxen sind mit EDV ausgestattet. Das Rezept wird elektronisch erstellt. Im Jahr werden mehr als 600.000.000 Verordnungen durchgeführt. Unverzichtbar für den Arzt hinsichtlich einer modernen Praxisführung.

Individuell. Eigenwillig. Professionell.

Sie wollen mehr über uns erfahren?